Herzlich willkommen lieber Leser, liebe Leserin,

schön, dass du hier bist. Schau dir meine Seiten an, vielleicht findest du dort die Worte, die dich daran erinnern, was du gerade wirklich willst und wie du zum Ziel deiner Wünsche gelangen kannst.

Was du hier nicht findest
Ich weiß es nicht besser als du und behaupte nicht, dass es mit meinen Hilfen leicht ist, zu dir zu finden und deine Probleme zu lösen. Und ich mache dir auch kein schlechtes Gewissen, wenn du es kurz schaffst und dann wieder zurückfällst.

Was du hier findest
Ich erinnere dich mit Metatron, dem Engel des Lichts an meiner Seite, an die bedingungslose göttliche Liebe in dir. Es gibt nichts, was darin richtig oder falsch ist. Vielmehr rege ich dich mit dem inneren Yoga der Einstellungsänderung dazu an, das Licht deiner Wahrheit in dir wieder einzuschalten und aus deinen eigenen Regungen natürlicherweise einen neuen Weg zum Ziel deiner Wünsche zu gehen.

Was du dabei in dir findest
Indem ich Metatron sprechen lasse, bringt er dich ohne Wenn und Aber in Resonanz mit dem, wie du jetzt bist und was jetzt für dich stimmt. In seinem sanften Licht erinnert er dich daran, dass du dich natürlicherweise mit deinen Empfindungen wie beispielsweise mit deiner Hilflosigkeit, der Aggression oder der Peinlichkeit gar nicht bekämpfen willst. Mit sieben Schritten auf dem Weg der Einstellungsänderung holst du dich da ab, wo du nicht hinschauen möchtest und nimmst dich bedingungslos an.


Dabei wird es Schritt für Schritt möglich, dass du dich aus dieser Engstelle der Entwertungen und des Leidens immer mehr ausweitest in die Schönheit und Harmonie deiner gottgegebenen Möglichkeiten und auf einen ganz neuen kreativen Weg zu deinem Ziel findest. Es ist alles eine Sache der Einstellung und es ist nie zu spät, damit zu beginnen.